Zum Inhalt springen

Sternsinger bei der Bundeskanzlerin

Auch im Januar 2017 hatte Bundeskanzlerin Merkel Sternsinger aus den Bistümern Deutschlands empfangen. pde-Foto: Ralf Adloff/Kindermissionswerk

Vier Kinder aus der katholischen Pfarrgemeinde St. Peter und Paul in Berg/Hausheim vertreten am Montag, 8. Januar, um 11 Uhr das Bistum Eichstätt beim Sternsingerempfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. Die Mädchen und Jungen aus Hausheim hatten sich am Sternsinger-Wettbewerb der 60. Aktion Dreikönigssingen beteiligt und die richtige Lösung gefunden. mehr...

Friedenslicht aus Betlehem: Aussendungsfeier am 17. Dezember in Eichstätt

Das Friedenslicht aus Betlehem kommt nach Eichstätt. pde-Foto: Geraldo Hoffmann

Zur Friedenslichtaktion 2017 lädt der Diözesanverband der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ein. Die zentrale Aussendungsfeier in der Diözese Eichstätt findet am dritten Adventssonntag, 17. Dezember, um 16 Uhr im Rahmen eines Wortgottesdienstes mit DPSG-Diözesankurat Johannes Arweck in der Schutzengelkirche in Eichstätt statt. mehr...

Diözesane Jugendfahrt an Pfingsten 2018 nach Taizé

Jugendfahrt nach Taizé

Gemeinschaft erleben, den Glauben vertiefen, andere Jugendlichen treffen, Zeit für sich haben: Gelegenheit dazu bietet eine Fahrt der Diözese Eichstätt in der ersten Pfingstwoche nach Taizé/Frankeich. Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 29 Jahre können sich ab sofort für die Fahrt anmelden. mehr...

Laien mit der geistlichen Verbandsleitung beauftragt

Bischof Gregor Maria Hanke (3. von rechts) mit den Kursteilnehmern zur geistlichen Verbandsleitung; pde-Foto: Valentin Nowak.

Neun Ehrenamtliche in der kirchlichen Jugendarbeit haben einen Kurs zur geistlichen Verbandsleitung abgeschlossen und können nun auf Ortsebene die geistliche Leitung von Verbänden übernehmen. Bischof Gregor Maria Hanke überreichte die schriftliche Beauftragung im Rahmen der Herbstvollversammlung des Diözesanverbands des Bundes des BDKJ. mehr...

Jugendpreis der Diözese Eichstätt vergeben

Die Preisträger des Bischof-Alois-Brems-Preis zusammen mit Bischof Gregor Maria Hanke (rechts) und Diözesanjugendpfarrer Clemens Mennicken (links).Foto: Valentin Nowak

Für ihre Aktion „Wachet und betet!“ wurde die katholische Jugend im mittelfränkischen Roth mit dem Bischof-Alois-Brems-Preis ausgezeichnet. Die Pfarrjugend hatte eine Osterwache organisiert. Verliehen wurde der Jugendpreis von Bischof Gregor Maria Hanke. Der zweite Preis ging an den Diözesanverband der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg, der dritte an die Kolpingjugend. mehr...

"Herzblut @ night" in Neumarkt

Plakatmotiv: Herzblut

"Herzblut-at-night" heißt es in Neumarkt am Samstag, 2. Dezember. Der Abend richtet sich an Menschen, die eine intensive Begegnung mit Gott suchen. mehr... | Flyer

Fahrt zum Weltjugendtag 22. bis 27. Januar 2019 in Panama

Logo Weltjugendtag 2019

„Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast.“ Unter diesem Motto lädt Papst Franziskus junge Menschen zum Weltjugendtag nach Panama ein. Das Bistum Eichstätt organisiert zwei Fahrten mit der Jugend 2000, dem Bischöflichen Jugendamt Augsburg und den Partnern von Biblische Reisen. Geplant ist eine kurze und eine lange Fahrt. Weitere Informationen findet ihr hier.

Über 2000 Besucher bei Nacht der Lichter im Eichstätter Dom

Nacht der Lichter 2017 im Eichstätter Dom. pde-Foto: Anika Taiber-Groh

Tausende Kerzen haben am Freitag, 17. November, wieder den Eichstätter Dom erhellt. Bei der Nacht der Lichter wechselten sich von 20 bis 23 Uhr Taizé-Gesänge, Bibeltexte, Gebete und Stille ab. Danach bestand die Möglichkeit zum Einzelsegen und Nachklang des Abends. Die Besucher waren eingeladen, zur Ruhe zu kommen und eine Pause vom Alltag einzulegen. Der Leitgedanke in diesem Jahr war "Hoffnung schöpfen". mehr... | Bildergalerie | Video

Aktion Dreikönigssingen 2018

Ausschnitt Plakat Sternsingeraktion 2018

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ – so lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2018. Am 30. Dezember 2017 findet die diözesane Sternsingeraussendung in Eichstätt statt. mehr... | Aufruf zur Sternsingeraktion

Jugendsammelaktion am 5. November

Katholische Jugendarbeit

Eine Sammelaktion zugunsten der Jugendstiftung der Diözese Eichstätt und der kirchlichen Jugendarbeit vor Ort fand am Sonntag, 5. November, statt. Im Anschluss an die Gottesdienste sammelten Jugendliche und Jugendgruppen in den Pfarreien Spenden. Im vergangenen Jahr wurden rund 23.600 Euro gesammelt. Von den Spenden fließen 60 Prozent in die Jugendstiftung der Diözese Eichstätt, 40 Prozent bleiben in den Pfarreien und werden dort direkt für Projekte der Jugendarbeit eingesetzt. mehr... | Hörfunk-Beitrag | Video

Diözesane Jugendwallfahrt 2018 zum Brombachsee

Die erste diözesane Jugendwallfahrt zum Brombachsee fand am 21. September 2013 statt. pde-Archivfoto: Geraldo Hoffmann

Zum zweiten Mal veranstalten das Bischöfliche Jugendamt und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Eichstätt eine Jugendwallfahrt auf dem Brombachsee. Sie findet statt am Samstag, 9. Juni 2018, unter dem Motto „Hör' auf die Stimme“. Höhepunkte an Bord der MS Brombachsee werden ein Gottesdienst mit Bischof Gregor Maria Hanke und der Musikband „Fulänagy“ sowie die anschließende Party mit DJ JoeMen sein. Weitere Informationen sind unter www.jugendwallfahrt-brombachsee.de abrufbar. Anmeldestart ist am 1. Februar 2018. mehr...

Jubiläum: 60 Jahre Jugendhaus Schloss Pfünz

Jugendhaus Schloss Pfünz

Vor 60 Jahren, am 22. September 1957, wurde das Jugendtagungshaus Schloss Pfünz eingeweiht. Rund 6000 jungen Menschen aus dem gesamten Bistum Eichstätt nahmen am dem Einweihungsgottesdienst sowie am schließenden Kulturprogram mit Musik, Tanz und Theateraufführung teil. An die Bauarbeiten und die Einweihungsfeier vor 60 Jahren erinnert ein Video.

Sternsinger sammelten über eine Million Euro im Bistum Eichstätt

Bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion 2017 in Neumarkt. pde-Foto: Anika Taiber-Groh

Bei der Aktion Dreikönigssingen 2017 haben die Sternsinger im Bistum Eichstätt 1.078.146,78 Euro gesammelt. Das sind rund 56.000 Euro mehr als im Vorjahr. Die nächste Sternsingeraktion in der Diözese Eichstätt ist bereits in Vorbereitung. Bis 15. September können sich Gruppen mit einem Video bewerben, um Anfang 2018 die mehr als 300.000 deutschen Sternsinger beim Bundespräsidenten zu vertreten. mehr...

Bischofssynode 2018: Online-Umfrage für Jugendliche

Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsunterscheidung: Online-Umfrage. Foto: Anika Taiber-Groh

Zur Teilnahme an einer Online-Befragung im Vorfeld der Weltbischofssynode 2018 rufen das Bischöfliche Jugendamt und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in der Diözese Eichstätt auf. Bis zum 30. November 2017 können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 29 Jahren an der Umfrage des Vatikans beteiligen. mehr... | Fragebogen in Deutsch

Anmeldestart für Ministrantenwallfahrt 2018 am 25. September

Ministrantenwallfahrt 2014

Zur internationalen Ministrantenwallfahrt 2018 von 29. Juli bis 5. August in Rom lädt das Ministrantenreferat des Bischöflichen Jugendamtes ein. Der Anmeldestart ist am 25. September, Ministrantinnen und Ministranten von 13 bis 17 Jahren können teilnehmen. Zu den Höhepunkten des Programms gehört eine Sonderaudienz mit Papst Franziskus. mehr... | Flyer mit Anmeldeformular

Eichstätter Sternsinger beim Bundespräsidenten

Sternsinger Videowettbewerb

Jedes Jahr am 6. Januar bringen die Sternsinger/innen den Segen zum Bundespräsidenten nach Berlin. 2018 werden Sternsinger/innen aus dem Bistum Eichstätt im Schloss Bellevue empfangen und diese Aufgabe übernehmen. Dazu starten der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), das Bischöfliche Jugendamt und das Referat Weltkirche einen Videowettbewerb. Nähere Informationen