Zum Inhalt springen

Programmdetails

02.04.2017

"Jugend feiert!" - Studientag zu Jugend und Liturgie

Gottesdienste am Sonntag morgen gehören nicht unbedingt zum Pflichtprogramm von jungen Leuten. Das liegt nicht nur an der frühen Uhrzeit. Viele Jugendliche beklagen, dass sie gar nicht richtig angesprochen werden. Das will man ändern.

Gottesdienste am Sonntag morgen gehören nicht unbedingt zum Pflichtprogramm von jungen Leuten. Das liegt nicht nur an der frühen Uhrzeit. Viele Jugendliche beklagen, dass sie gar nicht richtig angesprochen werden. Das will man ändern, dachten sich die Verantwortlichen im Bistum Eichstätt. Und so luden der Bund der deutschen Katholischen Jugend und das bischöfliche Jugendamt Eichstätt zu einem Studientag ein. „Jugend feiert“ hieß die Veranstaltung im Jugendtagungshaus Schloss Pfünz. Valentin Nowak war mit dabei und hat mit den Teilnehmern gesprochen.